Wer kann sich an uns wenden?

Einsätze können von Patienten, Angehörigen, Spitex-Mitarbeitenden, Ärzten und stationären Pflegediensten innerhalb der Region Höfe und vom Spital Lachen angefordert werden.

Wer führt die Einsätze durch?

Die freiwilligen Begleitpersonen werden in Kursen für ihre Tätigkeit gut vorbereitet und mit regelmässigen Treffen und Weiterbildungen begleitet. Sie unterstehen der Schweigepflicht.

Wann und Wo findet das statt?

Wir bieten Begleitungen rund um die Uhr an, sowohl im Heim oder im Spital als auch zu Hause.

Was kosten unsere Einsätze?

Die Einsätze sind kostenlos. Für Weiterbildungen und Spesen kommt der Verein auf. Aus diesem Grund sind wir auf Ihre Spende und auf Mitgliederbeiträge angewiesen.

Wie erreichen Sie uns?

Wenn Sie unseren Dienst in Anspruch nehmen möchten oder sich weiter informieren wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Einsatzzentrale unter Telefon 0840 000 820.